Beim Zugriff auf dieses Internetangebot werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrem Gerät gespeichert, die für die Dauer Ihres Besuches
auf der Internetseite gültig sind („session-cookies“). Wir verwenden diese ausschließlich während Ihres Besuchs unserer Internetseite.


 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Öffnungszeiten 2021/2022

Das Museum hat grundsätzlich Dienstag bis Sonntag geöffnet mit folgenden Öffnungszeiten:

09.11.2021 - 08.04.2022

von 10:00 bis 12:00 Uhr und von 13:30 bis 16:30 Uhr

09.04.2022 - 06.11.2022

von 10:00 bis 16:30 Uhr

ab 08.11.2022

von 10:00 bis 12:00 Uhr und von 13:30 bis 16:30 Uhr

An Feiertagen ist das Museum geöffnet (auch wenn diese auf einen Montag fallen)
Ausnahmen hiervon: Neujahr, Rosenmontag, Faschingsdienstag, Karfreitag, Heilig Abend, 1. u. 2. Weihnachtsfeiertag
An Silvester ist von 10:00 - 12:00 Uhr geöffnet.

Anfahrt

RiesKraterMuseum Nördlingen
Eugene-Shoemaker-Platz 1
86720 Nördlingen

Anreise mit dem PKW

Nächste kostenfreie Parkmöglichkeit für PKWs und Busse: Parkplatz "Am Schlössle" (ehem. Kaiserwiese).
Von dort Fußweg zum Museum (ca. 10 min): durch das Baldinger Tor, an der ersten Kreuzung links, nach ca. 50 m wieder links, am Stadtmuseum vorbei nach rechts. Das Museum befindet sich im sog. Holzhof-Stadel.

Anreise mit der Bahn

Nördlingen liegt an der Kursbuchstrecke 995 der Deutschen Bahn AG und ist von München (über Augsburg), Stuttgart und Nürnberg in weniger als zwei Stunden Fahrtzeit (meist mit Umsteigen) zu erreichen. Vom Bahnhof aus gelangt man zu Fuß in 15 Minuten durch die historische Altstadt zum Museum.

Eintrittspreise

Erwachsene 5,00 €
Familien 11,00 €
Alleinerziehende mit Kindern 6,00 €
Studierende / Schüler*innen 2,00 €
sonstige Ermäßigte / Erw. in Gruppen ab 15 P. 3,50 €
Schüler*innen im Klassenverband mit Führung, Kinder unter 6 Jahren frei
Führungsgebühr normal 50 €
Sonderführung (Wochenende, ...) 60 €

 

 

 

Filmpreis für „Mondstein 66075“

Bei den Bayerischen Schulfilmtagen hat die Moviebande aus der 4. Klasse der Grundschule Nördlingen-Mitte den Förderpreis des DOK.fest München gewonnen. Im Film stellt die Moviebande Museumsleiter Prof. Stefan Hölzl Fragen zum Mondgestein des RiesKraterMuseums.

Hier gehts zum Film.

Moviebande1

ESA-Astronaut*innen im Ries

Bereits zum dritten Mal besuchen Astronaut:innen und Missionsplaner der Weltraumorganisationen ESA und NASA im Rahmen Ihrer geologischen Ausbildung das Nördlinger Ries. Auch der Leiter des RiesKraterMuseums Nördlingen, Prof. Stefan Hölzl, ist u.a. mit Geländeführungen an der Schulung beteiligt.

Mehr Infos gibt es hier.

Bild1 Feldtraining Ries ESA ARomeo

Weitere Informationen:

ESA Website - What is Pangaea

ESA Blog zu Pangaea

Interview und Artikel im Bayerischen Rundfunk (20.09.2021)